Großer Andrang bei der Künstlermatinée

In der Ausstellung von Jakob Gasteiger trafen gestern am späteren Vormittag zwei Künstler im Gespräch aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein können. Was sie eint ist die KUNST. Jakob Gasteiger, österreichischer Maler und unumstrittener Meister in seiner intellektuellen Präzision und konzeptionellen Askese und Bo Skovhus, dänischer Bariton und Spitzeninterpret seiner Generation an allen bedeutenden Festspielen und Musikzentren der Welt. Es ging- wie kann es anders sein- um Kunst, die Kunst der Malerei, genauer gesagt um Gasteigers Kunst, seine „Striche“ und seine Farben, die Entwicklung dessen im Laufe seiner Karriere und seine Interpretation. Kammersänger Bo Skovhus, diesmal in der Rolle des Interviewers und Moderators, spickte Gasteigers Ausführungen humorvoll und charmant mit Vergleichbarem in der Musik und der Kunst des Gesangs. Das Publikum dankte mit großem Applaus und noch vielen Fragen an beide Künstler!!

Künstlermatinée in der Galerie Weihergut mit Kammersänger Bo Skovhus
Jakob Gasteiger und Bo Skovhus