Ausblick

Soli Kiani

Sie ist 1981 in Shiraz, Iran geboren. Zum heutigen Tag lebt und arbeitet sie in Wien, Österreich. Die weibliche Rolle im Islam, aus ihrer eigenen Erfahrung und Perspektive, ist der Mittelpunkt ihrer Werke. Sie bezieht sich auf ihre Jugendjahre als Frau in einem isoliertem, streng religiösem und patriarchalischem Land. Kleidung war immer ein essenzieller Teil ihres Lebens - als Schutz und Gefängnis ihrer Identität - daher spielt Stoff in ihren Werken eine wichtige Rolle.