Loretta Stats 1979

Loretta Stats studierte in Wien an der Akademie der bildenden Künste Malerei und Grafik.
Trägerin des Walter Koschatzky Kunstpreises 2011 – 1. Preis

Verdichtete, nicht auf den ersten Blick einsehbare Welten prägen die Bildlandschaft von Loretta Stats. Sie überlagert einzelne Bild-, Text- und Farbschichten, welche die Entstehung einer Analyse der Ordnung der Dinge in einer veränderten Perspektive mit Blickpunkt auf bisweilen nicht beachtete Elemente erzielt.
Sie fordert somit den Betrachter auf, sich mit dem Werk eingehend auseinanderzusetzen.

Fotos: © Friedrich Zorn

geboren in: 
Kronstadt / Rumänien
lebt und arbeitet in: 
Niederösterreich
Loretta Stats
Loretta Stats
Loretta Stats, P.#15, 2014, 150 x 220 cm
P.#15
Loretta Stats, Demoniac Temptations, 2019, 150 x 220 cm
Demoniac Temptations
Loretta Stats, O.T dream no. 49, 2005, 150 x 140 cm
O.T. dream no. 49
Loretta Stats, P.#16, 2014, 80 x 80 cm
P.#16