Laura Stadtegger 1984

Die Grazerin Laura Stadtegger beschäftigt sich in ihrer pastösen Malerei auf Leinwand mit Körpern und deren Bewegung.

Die Arbeiten widmen sich allerdings nicht - wie auf den ersten Blick - nur dem menschlichen Körper und dessen Habitus. Wesentlicher Bestandteil ihrer Arbeit ist der Körper der Leinwand. Die Bewegung im Strich entspricht oft den Bewegungen des Dargestellten, mal sind Personen in den Vordergrund gerückt, mal ist es die Bewegung von Gewässern wie Wasserfällen, Flüssen oder dem Meer. Laura Stadteggers Arbeiten sind keine naturalistischen Abbildungungen ihrer Motive, viel mehr sind es emotionsgeladene Stimmungsbilder, die - von der Hand geführt - in die Malerei übersetzt werden.

 

geboren in: 
Graz
lebt und arbeitet in: 
Graz und München
Laura Stadtegger, Abwurf, 2008, Öl auf Leinwand, 80x100cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Abwurf, 2008, Öl auf Leinwand, 80x100cm
Laura Stadtegger, Wir zwei, 2017, Öl auf Leinwand, 80x60cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Wir zwei, 2017, Öl auf Leinwand, 80x60cm
Laura Stadtegger, Indisches Wasser Nr. 1, 2016, Öl auf Leinwand, 160x160cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Indisches Wasser Nr. 1, 2016, Öl auf Leinwand, 160x160cm
Laura Stadtegger, Selbstportrait mit Rose, 2015, Öl auf Leinwand, 50x50cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Selbstportrait mit Rose, 2015, Öl auf Leinwand, 50x50cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Indisches Gelb, 2016, Öl auf Leinwand, 160x160cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Indisches Gelb, 2016, Öl auf Leinwand, 160x160cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Hochzeit, 2013, Öl auf Leinwand, 60x60cm, Galerie Weihergut
Laura Stadtegger, Hochzeit, 2013, Öl auf Leinwand, 60x60cm, Galerie Weihergut