Max Piva 1984

Max Piva studierte an der Akademie für Angewandte Kunst in Wien.

Am Meer aufgewachsen, als leidenschaftlicher Surfer, fühlt er sich nun reif, in seinen Wellenbildern das umzusetzen, was er immer kannte, immer schon vor Augen hatte. "Es ist Suche nach Vollkommenheit. Vor einer Welle empfindet man Machtlosigkeit aber auch ein Gefühl von Freiheit", sagt Piva. Im Gegensatz zur "manuellen" Technik der früheren Werke, beschreitet er nun einen "sozusagen visuell-virtuellen Weg". Allen Arbeiten gemein ist jedoch das Zusammenspiel, (oder der Antagonismus) von Bewegung und Widerstand.

Alle Wellen haben den selben "Ursprung". Man weiss wie sie entstehen, aber keine gleicht der anderen. Es gibt regelmäßige und unregelmäßige Wellen. Dreidimensional sind sie dennoch alle. Die Zeit, die Dauer der Entfernung vom Entstehungsort verändert die Welle. Max Piva versucht mit unterschiedlichen Belichtungszeiten bei seinen Fotos nicht das Abbild der Welle einzufangen, sondern ihre Energie.

Im Wesen der Kunst sowie des Künstlers, um ein Klischee zu bemühen, liegen Fragilität und Kraft oft sehr nah beinander. Bei den Wellen auch: noch im Brechen können sie zerstören. Manchmal muß auch der Künstler zerstören um etwas Neues zu erschaffen.

 

Fotocredit © Max Piva, Porträt © Oliver Jizda
geboren in: 
Biella, Italien
lebt und arbeitet in: 
Wien und Portugal
Max Piva, Bordeira 2019, 1+AP, 165x110 cm, Pigment Print on Photo Metallic Paper
Max Piva, Bordeira 2019, 1+AP, 165x110 cm, Pigment Print on Photo Metallic Paper
Max Piva, MonteClerigo, 2020, 1+AP, 165x110 cm,   Pigment Print on Photo Metallic Paper
Max Piva, MonteClerigo, 2020, 1+AP, 165x110 cm, Pigment Print on Photo Metallic Paper
Max Piva © Oliver Jizda
Max Piva © Oliver Jizda
Max Piva, Two against One, Mixed Media auf d-bond, 110x196 cm, 2018
Max Piva, Two against One, Mixed Media auf d-bond, 110x196 cm, 2018
Max Piva, Two against One, Mixed Media auf d-bond, 196x110 cm, 2018
Max Piva, Two against One, Mixed Media auf d-bond, 196x110 cm, 2018
Max Piva, Achtung, Mixed Media auf d-bond, 110x196 cm, 2018
Max Piva, Achtung, Mixed Media auf d-bond, 110x196 cm, 2018